Archiv für Juli 2009

PC-Internet-Telefon-Dienstleistung macht Urlaub

Urlaub Berge Pc-int-tel-dl in PC-Internet-Telefon-Dienstleistung macht Urlaub

Vom 01.08.2009 bis 15.08.2009 bin ich im Urlaub!
Ihnen allen wünsche ich eine gute und vor allem, wenn möglich, erholsame Zeit!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Havers

Microsoft – außerplanmäßige Sicherheitsupdates

Windows Patch in Microsoft - außerplanmäßige SicherheitsupdatesAm gestrigen Dienstag stellte Microsot zwei Sicherheitsupdates bereit, welche “kritisch” eingestufte Schwachstellen
beseitigen.

Betroffen von den gefährlichen Sicherheitslücken sind zum einen der Internet Explorer und zum anderen
Visual Studio. Mehr Einzelheiten hierzu gibt es  in der Rubrik Microsoft Patch-Days!

Da Microsoft die Updates außerplanmäßig zur Verfügung stellt, ist die Installation als dringlich anzusehen.

Adobe Flash Player – kritische Sicherheitslücke entdeckt

Adobe-1 in Adobe Flash Player - kritische Sicherheitslücke entdecktEine neu entdeckte “gefährliche” Schwachstelle sowohl im Flash-Player von Adobe als auch im Adobe Reader birgt eine große Gefahr für
alle Internet-Anwender.

Die nach Angaben von Sicherheitsdienstleister iDefense bereits genutzte Lücke erlaube es Online-Kriminellen,
manipulierte bzw. verseuchte Flash-Videos hinter harmlos erscheinenden PDF-Dateien sowie -Dokumenten zu verstecken.

Wenn ein Anwender eine solche PDF-Datei öffnet oder einfach eine entsprechend präparierte Internet-Seite besucht,
macht er Tür und Tor für Viren und Trojaner auf.

Bislang ist noch kein Patch seitens Adobe erschienen. Um sich effektiv zu schützen, sollte man vorübergehend
auf einen alternativen PDF-Reader, der die Wiedergabe von Flash-Inhalten nicht unterstützt,  zurückgreifen. Hier bietet sich beispielsweise  Sumatra PDF an.

Weitere Informationen hierzu gibt es bei T-Online!

ALDI – Multimedia PC für 499,-

ALDI-Markt in ALDI - Multimedia PC für 499,-Seit heute, den 20.07, bietet ALDI mit dem “MEDION AKOYA E6300 D” einen Multimedia PC an.

Für 499 Euro bekommt der Kunde ein System, in dem ein inzwischen doch schon älterer Quad-Core-Prozessor von AMD, dem Phenom X4 9650, zum Einsatz kommt. Als Grafikkarte wurde eine DirectX-10-fähige ATI Radeon HD 4550 verbaut, von der man allerdings nicht allzu viel Leistung erwarten darf.
Die Festplatte dagegen bietet mit 640 Gigabyte reichlich Platz für Daten. Auch der Arbeitsspeicher mit vier Gigabyte Kapazität (DDR-2-Speicher) ist groß genug bemessen.

Weiterhin kommt der Rechner mit einem DVD-Brenner daher, welcher alle gängigen CD- und DVD-Standards unterstützt. Für die drahtlose Kommunikation mit einem Netzwerk ist ein integrierter W-LAN-Adapter zuständig,
welcher unter anderem den immer mehr kommenden neuen n-Draft-Modus unterstützt.

Als Betriebsystem ist Windows Vista Home Premium vorinstalliert. Zusätzlich liegt
hier noch ein lizenzkostenfreies Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 bei.

Weitere Software wie Microsoft Works 9.0, Microsoft® Office Home and Student 2007 Trial EditionCyberlink Power2Go 6Corel® Draw Essentials 3, Corel® Media One und BullGuard Internet Security Paket runden das
Angebot ab.

Noch mehr Infos zum Angebot sowie Details zur Austattung gibt es hier direkt auf der Internetpräsenz von ALDI!

Microsoft Patch-Day – Juli 2009

28-sicherheitsluecken-werden-gestopft1960746-300x200 in Microsoft Patch-Day - Juli 2009Bei Microsoft war gestern wieder Patch-Day. So wurden insgesamt sechs Updates
veröffentlicht, welche teils kritische Schwachstellen in Windows und Office beseitigen.
In der Rubrik Microsoft Patch-Days gibt es hierzu baldmöglichst mehr Informationen sowie
Einzelheiten. Die Aktualisierung ist noch nicht abgeschlossen.
(Update 16.07.2009: Aktualisierung fertiggestellt)

Die Installation der Updates geschieht über die automatische Updatefunktion von Windows.
Nutzer, die diese Funktion deaktiviert haben, können alternativ das UpdatePack beispielsweise
von
WiNFUTURE beziehen. Zur WiNFUTURE-UpdatePack-Seite gelangen Sie hier!
Aktualisierte UpdatePacks stehen bereits zum Download bereit.

Außerdem hat Microsot sein „Removal Tool“ in der Version 2.12 veröffentlicht.
Es soll helfen, bösartige Software wie Würmer und Trojaner vom Computer zu entfernen.
(Weitere Infos zum Tool sowie Download)

Google “Chrome OS”

Alg Chrome-300x247 in Google Chrome OSDer Suchmaschinenbetreiber Google möchte schon nächstes Jahr sein eigenes Desktop-Betriebsystem
namens “Chrome OS” auf den Markt bringen. Nach Browser “Chrome” und dem Betriebsystem für Mobilgeräte “Android”
möchte man nun auch hier den Markt neu aufmischen und dem “Windows” von Microsoft Konkurrenz machen.

Erste Informationen zu den Planungen hat ComputerBase in diesem Artikel zusammengetragen.
Weitere Einzelheiten und sogar erste Bilder gibt es bei WiNFUTURE!

Gefährliche Sicherheitslücke im Internet Explorer

Internet-Explorer-7 in Gefährliche Sicherheitslücke im Internet ExplorerEine neu entdeckte Sicherheitslücke im Internet Explorer könnte vor allem für Windows-XP-Nutzer gefährlich werden. Über eine Bibliothek der Windows-Komponente ActiveX, die für das Abspielen von Video-Streams im Internet Explorer zuständig ist, könnte ein Angreifer Schadsoftware auf den Rechner des Opfers installieren und somit freien Zugang erhalten.

Hierbei reicht es beispielsweise aus, eine manipulierte Internetseite zu besuchen, um sich zu infizieren.
Betroffen sind Nutzer des Internet-Explorers in der Version 6 und 7 mit Windows XP und älteren Versionen des Betriebsystems. Windows Vista und sein Nachfolger “7” enthalten die Schwachstelle nicht.

Seitens Microsoft wurde bislang noch kein entsprechender Sicherheitspatch bereitgestellt.
Wer sicher gehen möchte, benutzt vorübergehend einen alternativen Browser.
Doch selbst das bietet keine vollständige Sicherheit, da bislang unklar ist, wie sich die Sicherheitslücke auch
auf andere Browser auswirkt.

Deshalb bietet Microsoft eine “Soforthilfe” an, um das Problem bis zum Erscheinen
des Patches zu umgehen.

Noch mehr zu diesem Thema erfahren Sie bei T-Online!

Netbooks im Vergleich

Netbooks-ein-dorn-in-apples-auge1979146-300x200 in Netbooks im VergleichEinige Zeit ist nun vergangen, seit es die ersten Netbooks auf den Markt geschafft haben.
Leicht, klein und günstig sind sie und für den mobilen Einsatz geradezu geschaffen.

PC-WELT hat sich die besten Netbooks näher angeschaut und dazu einen
Vergleichstest veröffentlicht.

Hier gelangen Sie zum Testbericht!

Microsoft Office 2010

Microsoft-office-2010-about-300x198 in Microsoft Office 2010Für Anfang 2010 hat Microsoft sein nächstes Office-Paket in der Version 2010 angekündigt.
WiNFUTURE hat sich bereits die Vorabversion angeschaut und gibt durch seinen Test und
zahlreichen Screenshots einen ersten Eindruck.

Hier gelangen Sie zum Testbericht!

Notrufe ohne SIM-Karte nicht mehr möglich

Simkarte in Notrufe ohne SIM-Karte nicht mehr möglichSeit dem 1. Juli dieses Jahres können in Deutschland keine Notrufe mehr ohne eingelegte und freigeschaltete SIM-Karte via Handy getätigt werden. Ein Sprecher der Berliner Feuerwehr teilte mit, dass die europaweite Notrufnummer 112 auf diesem Weg nicht mehr erreichbar sei.

Mehr dazu und warum die Verordnung über Notrufe geändert wurde, erfahren Sie hier bei RP ONLINE!